2020-06-03 09:03

REC wird KAMAZ bei der Entwicklung des Exports helfen

Das russische Exportzentrum (REC) unterstützt den russischen Lkw-Hersteller KAMAZ mit 1,85 Mrd. RUR, um Exportverträge über die russische Eximbank, eine Tochtergesellschaft des staatlichen REC, abzuschließen.

Die finanzielle Unterstützung wird KAMAZ helfen, bereits bestehende Verpflichtungen aus Exportverträgen zu erfüllen und potenzielle Gewinne zu steigern.

KAMAZ nutzt in großem Umfang Zahlungsversicherungen, Vor-Exportfinanzierungen und verschiedene Arten von Bankgarantien. Laut Nikita Gusakov, Senior-Vizepräsident des REC, ist die Exportvorfinanzierung noch gefragter und rentabler geworden als reguläre Kredite.

Das REC unterstützt KAMAZ seit mehr als 9 Jahren durch kontinuierliche finanzielle und nichtfinanzielle Unterstützung.

Zur Referenz. Das staatliche Russische Exportzentrum bietet verschiedene Arten finanzieller und nicht-finanzieller Unterstützung für russische Exportunternehmen und internationale Käufer russischer Produkte und Dienstleistungen.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autor: Daniel Zagidullin