Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER
projectnews

Alkor Bio Group hat die Produktion eines automatischen Analysegeräts aufgenommen

Alkor Bio Group hat die Produktion eines automatischen Analysegeräts aufgenommen

Der Teilnehmer des Projekts "Made in Russia" - die Unternehmensgruppe Alkor Bio - eröffnete eine neue Produktionsstätte für die Herstellung des automatischen Analysators MagnoLIA für Labortests nach der ICLA-Methode.

Dmitry Polyntsev, Präsident von Alkor Bio, stellte fest, dass die Produktion plant, bis zu 7 Analysatoren pro Monat und etwa 84 Geräte pro Jahr zu montieren. "Für diese Zwecke haben wir das Gebäude mit einer Gesamtfläche von 1,5 Tausend Quadratmetern rekonstruiert und im zweiten Stockwerk gebaut, so dass wir eine Fläche von etwa 3 Tausend Quadratmetern haben. Hier befinden sich die Produktion der Magnolia-Analysegeräte, ein Ersatzteillager für die Produktion und den Service, ein Service für die Alice-Analysegeräte, die wir seit fast 20 Jahren verkaufen, sowie Büroräume für den Service und die Geräteentwickler", sagte er.

Die eigenen Investitionen von Alkor Bio in den Bau der neuen Produktionsstätte beliefen sich auf rund 430 Millionen Rubel, 8 hochproduktive Arbeitsplätze wurden geschaffen.

Insgesamt beliefen sich die Investitionen in die Entwicklung des Analysators und den Aufbau der Produktion auf rund 900 Millionen Rubel (eigene Investitionen von GK Alkor Bio, Fremdmittel, staatliche Subventionen). Zu Beginn wurde das Projekt vom Ministerium für Bildung und Wissenschaft sowie vom Ministerium für Industrie und Handel unterstützt.

Hergestellt in Russland / Made in Russia

Autorin: Maria Buzanakova

0