Wildberries wird ein Logistikzentrum in der Region Stawropol bauen
2021-11-19 10:10

Wildberries wird ein Logistikzentrum in der Region Stawropol bauen

Einer der größten russischen Online-Händler, Wildberries, investiert 8 Milliarden Rubel in einen Logistikkomplex in der Region Stawropol, so der Pressedienst des Unternehmens.

Es ist bekannt, dass der Bau im Jahr 2022 auf dem Gebiet der Sonderwirtschaftszone "Nevinnomyssk" beginnen wird. Die Fläche des Drehkreuzes wird 100 Tausend Quadratmeter betragen. Es soll Ende 2023 in Betrieb genommen werden, so das Material weiter.

Es wird die Schaffung von über 5 Tausend Arbeitsplätzen ermöglichen.

Wildberries ist der größte russische Online-Händler. Das Unternehmen wurde im Jahr 2004 gegründet. Bis Ende 2020 hat sich der Gesamtumsatz von Wildberries fast verdoppelt und erreicht 437,2 Milliarden Rubel.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Maria Buzanakova