Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

22 Januar 2020

Deutsche Unternehmen lokalisieren die Produktion landwirtschaftlicher Geräte in der Region Rostow

"Die Regionale Entwicklungsgesellschaft wird in Zusammenarbeit mit deutschen Partnern die Lokalisierung der Geräteproduktion für die Landwirtschaft sicherstellen. Partner auf deutscher Seite sind die Unternehmen RundZ GmbH und Köckerling GmbH&Co.KG. Geplant ist die Herstellung von Förderbändern, Trommeln für Förderer, Klebesystemen zur Verbindung von Förderbändern, Materialien zum Schutz von Geräten vor Verschleiß, Auskleidungen von Trommeln und Reparaturmaterial sowie von landwirtschaftlichen Geräten und Maschinen.

"Unser Betrieb bietet die Aussaattechnologie an, und wir wollen sie, unsere Technologie in der Region Rostow fördern. Das Rostower Gebiet ist die zweitgrößte Aussaatfläche in Russland. Wir sehen das Potenzial der Region als hoch an. Wir verkörpern die Absichten über die mögliche Lokalisierung der Produktion von Bodenbearbeitungs- und Sämaschinen. Es handelt sich nicht um eine Pflugtechnik, sondern um eine energiesparende Bodenbearbeitungstechnik ohne aktive Durchmischung der Deckschicht, die in der Don-Region aufgrund der mangelnden Feuchtigkeit nicht sehr wünschenswert ist", erklärte Eugene Maurer, kaufmännischer Geschäftsführer von Köckerling GmbH&Co.KG nach der Vertragsunterzeichnung.

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten

Источники информации

  • Regierung der Region Rostow

Andere Geschichten