Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER

Interview

Letzte Nachrichten

Alle Nachrichten

Interview

Wissenschaft und Innovation für die menschliche Gesundheit: ein Interview mit BIOCAD anlässlich des 20-jährigen Bestehens des Unternehmens

Das Biotechnologieunternehmen BIOCAD (Teilnehmer des Projekts Made in Russia) ist zu einem der führenden Hersteller des Impfstoffs gegen die Covid-19-Pandemie geworden, die seit etwa zwei Jahren weltweit bekämpft wird.

73

Interview

"Eineinhalb Jahre ohne Einkommen": Interview mit dem Leiter von Umma Tour über die Arbeit in einer Pandemie

Das Pandemiejahr hat der Reiseindustrie einen schweren Schlag versetzt, und während Reisende heute im Allgemeinen keine Schwierigkeiten haben, innerhalb des Landes zu reisen, bleibt die Frage bei Reisen ins Ausland offen.

58

Interview

Echpochmaki wie bei Oma: ein Interview mit dem Mitbegründer der tatarischen Restaurantkette "Tyubetei

Die Redaktion von Made in Russia hat sich mit dem jungen Unternehmer unterhalten und herausgefunden, was das Erfolgsgeheimnis der Marke ist, welche Aussichten er für Investoren hat und welche Pläne er hat, Tyubetey in Russland zu verbreiten.

47

Interview

Erster muslimischer Marktplatz in Kasan vorgestellt: Interview mit seinem Gründer

Der weltweit erste globale Marktplatz für muslimische Produkte Der gesamte Islam wurde auf dem Gipfel "Russland - Islamische Welt" vorgestellt: KazanSummit - 2021" vorgestellt. Die Philosophie der virtuellen Plattform besteht darin, dass die von Muslimen nachgefragten Produkte leichter zugänglich sind und in einem bequemen Format online und an einem einzigen Ort erworben werden können.

56

Interview

Leiter der AgroKhimProm-Gruppe: Pestizidgesetz wird marktschädigendes Dumping reduzieren

Ende Juni unterzeichnete Russland ein bahnbrechendes Gesetz für den Markt der Agrochemikalien und Pestizide: Seit 2011 hörte das Land auf, den Umsatz der Produkte zu überwachen, was dazu führte, den Markt mit gefälschten Produkten aus dem Ausland zu füllen. Der Anteil der gefälschten Produkte lag bei 30 %, was nicht nur zu einem Massensterben von Bienen führte, sondern auch zu einer direkten Bedrohung für die menschliche Gesundheit wurde.

52

Interview

"Ich bin Katja, und ich habe die Nase voll von Plastikflaschen...": Der Schöpfer von Cleandrops über ein Startup während einer Pandemie

Die russische Geschäftswelt steht heute vor großen Herausforderungen. Eines der Hauptprobleme, das die Unternehmer lösen müssen, wird die Anpassung ihrer Produkte und Produktion an den "grünen" Trend sein, der weltweit an Fahrt gewinnt. Wir haben uns entschlossen, mit Ekaterina Shchegoleva, der Gründerin der Öko-Marke Cleandrops, zu sprechen, um herauszufinden, wie sie sich entschlossen hat, inmitten der Coronavirus-Epidemie eine neue Produktionsstätte zu eröffnen und was sie dazu inspiriert hat.

66