Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

5 Dezember 2019

Der russische Marktführer in der Produktion von Akkumulatorenbatterien AKOM hat den Export von Produkten nach Bulgarien eröffnet

Ein neuer Außenhandelsvertrag wurde zwischen der Firmengruppe "Akom" und der Firma AKOM GROUP BATTERY LTD aus Bulgarien abgeschlossen. Die erste Lieferung von Produkten des Werkes Zhigulev - des führenden Herstellers russischer Batterien - erfolgte am 29. November in der bulgarischen Hauptstadt Sofia.

Im Jahr 2020 ist im Rahmen des Vertrags der Export von etwa 4000 Akkumulatorenbatterien mit der nachfolgenden Erhöhung geplant. Die Lieferungen umfassen sowohl bereits empfohlene Marken wie AKOM, Reactor, Bravo, als auch High-Tech-Neuheiten: AKOM + EFB, ASIA, usw.

Die Erschließung des neuen Marktes wurde in vielerlei Hinsicht durch die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen AKOM und dem russischen Exportzentrum (REC) ermöglicht. Die Mitarbeiter des Unternehmens wurden im Rahmen eines speziellen Beschleunigungsprogramms des REC im Rahmen des nationalen Projekts "Produktivitätssteigerung und Förderung der Beschäftigung" ausgebildet. Nachdem ACOM zusätzliche Kompetenzen erworben und diese erfolgreich genutzt hatte, erweiterte es in kürzester Zeit die Geographie der externen Lieferungen und trat in den Markt von Turkmenistan und nun auch Bulgarien ein. So arbeitet ACOM heute mit 26 Partnern aus 18 Ländern zusammen, die etwa 65% der Exporte der Branche erbringen.

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten

Источники информации

Andere Geschichten