Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

2019-11-13 07:54

Während des "ExpoForums" wurden ein Alkore und ein virtueller Stylist sowie "schicke" Kleidung gezeigt.

St. Petersburger Unternehmen und wissenschaftliche Institute präsentierten ihre Entwicklungen auf dem ExpoForum. Darunter sind ein Alkorama, ein virtueller Stylist und "smarte" Kleidung.

Nach Angaben des Pressedienstes des Gouverneurs von St. Petersburg präsentierte die JSC "Technopark of St. Petersburg" der Öffentlichkeit einen virtuellen Stylisten, der den Benutzer scannt und ihm dann mit Hilfe künstlicher Intelligenz bei der Auswahl von Kleidung aus Online-Shops hilft. JSC "Laser Systems" zeigte das Alkorama, das in der Lage ist, aus der Ferne einen Expresstest zur Bestimmung von Alkoholvergiftung durchzuführen. Eine weitere interessante Entwicklung war der Technologiekomplex "Smart Clothing - Smart Leather" aus dem Technopark der Staatlichen Technischen Universität St. Petersburg "LETI".

Alle Technologien wurden auf dem XII. Internationalen St. Petersburger Innovationsforum und dem XXIII. internationalen Forum "Russischer Industrieller" vorgestellt. Die Exposition wurde auch von Alexander Beglov, dem Gouverneur von St. Petersburg, besucht. Für ihn führten blinde Führer eine Exkursion in der Dunkelheit "Die Welt zum Anfassen" durch. Es wird bemerkt, dass mehr als 10 Millionen Rubel aus dem Stadthaushalt für Arbeitsplätze für Behinderte bereitgestellt wurden.

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten