Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

22 November 2019

VEB Ventures wird ein strategischer Partner des Global Technology Leadership Forum sein

VEB Ventures ist strategischer Partner des Forums "Global Technology Leadership", das vom 5. bis 7. Dezember in Sotschi stattfindet. Ziel der Diskussionen wird es sein, die wichtigsten Bedürfnisse aller Teilnehmer des Venture-Marktes zu identifizieren, um eine effektive Politik der digitalen Technologie zu gestalten, die darauf abzielt, führende Positionen auf dem globalen High-Tech-Markt zu erreichen.

Am ersten Tag des Forums wird Oleg Teplov, CEO von VEB Ventures, die Diskussion "Synergie für globale Führung" moderieren. Politik der digitalen Technologie". Die Teilnehmer der Sitzung werden erörtern, wie die bestehenden Formate der Interaktion zwischen Entwicklungsinstitutionen und Unternehmen den Interessen der Parteien entsprechen und ob die Logik des freien Marktes für diese Art der Interaktion funktioniert. Zu den Rednern gehören Boris Glazkov, Vizepräsident von Rostelecom; Timur Burunbajew, Leiter des Projektbüros für digitale Wirtschaft bei Rostech; Alexander Chlunow, Generaldirektor der russischen Wissenschaftsstiftung; und Kirill Varlamow, Generaldirektor der FRI.

Am zweiten Tag des Forums wird VEB Ventures eine Podiumssitzung "Unternehmen und Zusammenarbeit" organisieren. Das Hauptthema der Diskussion ist die Arbeit von Unternehmen mit jungen Technologieunternehmen. Start-ups werden ihre Erfahrungen mit der Interaktion mit großen Unternehmen austauschen, und die Unternehmen werden die Frage beantworten: Was erwarten Industrie- und Industriegiganten von Technologieteams, Universitäten und dem Staat? An der Sitzung werden Vertreter der PJSC "Rosseti", SC "EFCO", Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung der Russischen Föderation, teilnehmen.

"Heute ist das Thema der globalen Führung besonders aktuell geworden. Russland hat alle Voraussetzungen, um im globalen Technologiewettlauf eine führende Position einzunehmen, und unser Hauptvorteil ist das einzigartige Humankapital. Aber um fortschrittliche Lösungen zu produzieren, die auf dem globalen Markt konkurrenzfähig sind, ist es notwendig, das System der Unterstützungsmechanismen zu erweitern und zu verbessern. All dies erfordert eine gut funktionierende Koordination zwischen staatlichen und nichtstaatlichen Marktteilnehmern. Es sind die Formate der Interaktion zwischen verschiedenen Akteuren, die wir auf dem Forum diskutieren werden. Ich bin sicher, dass die Ergebnisse der Diskussionen in der Praxis Anwendung finden werden und es ermöglichen, die Effizienz der Instrumente zur Unterstützung von technologischen Projekten in Russland zu erhöhen", - sagte Oleg Teplov, CEO von VEB Ventures.

Das Forum "Global Technology Leadership" wird von RVC und der STI-Plattform mit Unterstützung der russischen Regierung organisiert. Die Hauptthemen des Forums sind die Gestaltung der russischen Technologiepolitik für das nächste Jahrzehnt, die Bewertung der Ergebnisse der wissenschaftlichen und technologischen Entwicklung, die Definition der Rolle und des Führungspotenzials Russlands in der globalen Technologieagenda und die Gestaltung der Strategie der Nationalen Technologieinitiative für 2020-2025", sagte Oleg Teplov, CEO von VEB Ventures.

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten