Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

2020-05-15 11:45

Mehr als 3,4 Mio. USD sollen in die Produktion von Glasgeweben und geosynthetischen Materialien in Russland investiert werden

Die strategische Fabrik Steklonit modernisiert seit 2019 die Produktionslinie. Im Jahr 2020 sollen 250 Mio. RUR (3,4 Mio. USD) aus dem zweijährigen Investitionsplan in Höhe von 600 Mio. RUR investiert werden.

Das Werk ist auf die Herstellung von strukturellen Glasgeweben und geosynthetischen Materialien auf der Basis von Glasfasern, Polyesterfasern und Basalt spezialisiert. Innerhalb von 2 Jahren wurden mehrere Produktionslinien für Glasfaserformteile in Betrieb genommen. Anfang Februar 2020 wurde der Webmaschinenpark der Fabrik mit der neuen und modernen italienischen Ausrüstung verdoppelt. Neue Maschinen mit flexiblen Greifern sind für die Produktion von Dach-, Konstruktions- und Elektroisoliergeweben geplant. Dadurch wird sich das Produktionsvolumen der Gewebe um ein Vielfaches erhöhen.

Im April wurde in Steklonit eine neue Werkstatt für die Produktion von Verbundwerkstoffen in Betrieb genommen. Trotz der schwierigen epidemiologischen Situation werden neue Arbeitsplätze geschaffen. Die neue Produktionslinie wird mobile Straßenbeläge und Verbundplatten für schotterlose Brücken herstellen.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autor: Daniel Zagidullin

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten