Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

2020-05-21 04:05

Atomenergomasch und die Skolkovo-Stiftung implementieren intelligente Anlagentechnologien

Die Skolkovo-Stiftung wird Atomenergomash einen Zuschuss für die Implementierung eines Kapazitätsüberwachungssystems gewähren. Der Zuschuss wird 50% der Kosten des Projekts decken, das für 2020-2022 geplant ist.

Das System umfasst die Echtzeit-Überwachung des Betriebs der wichtigsten Prozessausrüstung, die Analyse der Produktivität und der Maschinenauslastung sowie die Benachrichtigung über Notfallsituationen.

Im Rahmen der laufenden Digitalisierung der Anlage wird Atomenergomash spezielle Einheiten und Sensoren an 400 wichtigen Arbeitsmaschinen installieren. Sie werden kontinuierlich Messwerte von der Ausrüstung nehmen, alle Ereignisse und Zustände aufzeichnen, gesammelte Daten für die automatische Analyse sammeln und auf der Grundlage dieser Daten weitere Prognosen und Managementmaßnahmen durchführen. Dies wird in Zukunft den Zyklus der Herstellung von Produkten verkürzen und die Produktion optimieren.

Das System ist auch potentiell in der Lage, die Einhaltung des Produktionsprozesses zu kontrollieren, telemetrische Parameter (Temperatur, Druck, Belastung, Vibrationen usw.) bei der Durchführung bestimmter technologischer Operationen zu steuern, die Vorbereitung und Kontrolle der Produktionsaufgaben zu automatisieren und ist im allgemeinen der erste Schritt zu einer weiteren tiefgehenden Digitalisierung der Produktionsprozesse.

Das Projekt über die Einführung dieses Systems hat den Wettbewerb der Projekte über die Transformation der prioritären Wirtschaftszweige und der sozialen Sphäre auf der Grundlage der Einführung der einheimischen Produkte, Dienstleistungen und Plattformlösungen, die auf der Grundlage der digitalen Technologien im Rahmen des nationalen Programms Digitale Wirtschaft der Russischen Föderation geschaffen wurden, gewonnen.

Als Referenz: Atomenergomasch - Maschinenbauabteilung der Staatlichen Atomenergiekorporation Rosatom. Das Unternehmen kontrolliert vollständig die Produktionskette der Schlüsselausrüstung für die nukleare Insel und den Maschinenraum - von der Forschung und Entwicklung über die Erstellung der Arbeitsdokumentation bis hin zum Prozessdesign und zur Herstellung der Ausrüstung. Die Ausrüstung der Abteilung ist in mehr als 20 Ländern installiert und sorgt für den Betrieb von 14% der Kernkraftwerke weltweit und 40% der Wärmekraftwerke in Russland, der GUS und den baltischen Ländern.

Verfasser: Daniyal Zagidullin

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten