Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement

2020-05-21 02:04

Fischkonservenfabrik aus Nischnewartowsk wird global

Trotz der bestehenden Krise und der aktuellen epidemiologischen Situation wurde die erste Partie Fischkonserven aus der Fabrik in Santa Maria nach Serbien geliefert.

Das Werk ist eines der sich am dynamischsten entwickelnden Unternehmen in der Region, das seine Produkte bereits regelmäßig nach China und Kasachstan exportiert.

Die Einrichtung von Lieferungen nach Serbien war eine natürliche Fortsetzung der systematischen Arbeit, die Ende 2019 begann. Damals stattete die offizielle Delegation Jugras unter der Leitung der Gouverneurin des Autonomen Kreises der Chanten und Mansen - Jugra Natalia Komarowa - der serbischen Seite einen Besuch ab und zeigte Produktmuster.

Der Exportvertrag war das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen der Firmenleitung und dem Jugraer Exportunterstützungszentrum. Die gut koordinierte Arbeit der Parteien trug dazu bei, die logistischen Schemata der Lieferungen zu organisieren und die erforderlichen Genehmigungen kompetent auszuführen. Zudem wurden die "Santa Maria"-Produkte speziell für den serbischen Markt angepasst.

Wegen des Produktdefizits auf dem serbischen Lebensmittelmarkt, das durch die Wirtschaftskrise und den Ausbruch von COVID-19 verursacht wurde, lieferte die Fabrik die erste Lieferung von Konserven in erweiterter Form mit einem Volumen von 58 Tausend Dosen.

Heute ist die berühmte Rindfleischkonservenmarke "Tourist's Breakfast", die den Kunden in Russland seit langem bekannt ist, in mehr als 50 serbischen Geschäften präsentiert worden.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autor: Daria Vankova

Wenn Sie ein ausländischer Investor oder Käufer von russischen Waren und Dienstleistungen sind und Unterstützung beim Eintritt in den russischen Markt benötigen, können Sie die Unterstützung der nationalen Marke Made in Russia beantragen. Sie können Ihren Antrag per Post an pr@madeinrussia.ru oder per Telefon +7 495 640 44 40 stellen.

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten