Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement
Die russische Vulgärsprache wird Teil der amerikanischen Popkultur

2020-05-29 10:54

Die russische Vulgärsprache wird Teil der amerikanischen Popkultur

Der am 29. Mai 2020 von dem populären amerikanischen Sänger Justin Bieber veröffentlichte Instagram-Post enthält eine obszöne Inschrift, die im Alltag der meisten Russen beliebt ist. Es ist nicht mit Sicherheit bekannt, ob es sich dabei um eine absichtliche Handlung handelte, um die öffentliche Aufmerksamkeit auf die Ereignisse in Minneapolis zu lenken, wo ein afroamerikanischer Mann zuvor während seiner Haft von Strafverfolgungsbeamten getötet wurde, was zu Unruhen führte.

Die russische Sprache, namentlich ihr vulgärer Teil, entwickelt sich zu einem neuen und äußerst populären Trend sowohl bei amerikanischen Berühmtheiten als auch in der breiten Öffentlichkeit. Dieses Phänomen begann mit einer öffentlichkeitswirksamen Untersuchung der Einmischung Russlands in die US-Wahlen, die die Marken "Russen haben es getan", "Russische Hacker" und "Putin hat es getan" populär machte.

Darüber hinaus hat der weltweit wichtigste Innovator, Geschäftsmann und Philanthrop, Elon Musk, der auf seiner Twitter-Seite wiederholt in russischer Sprache zu verschiedenen Themen geantwortet. Dies führte zu einem enormen Beitrag zur weltweiten Förderung der russischen Sprache, vielleicht sogar mehr als alle Bemühungen der russischen Regierung. Die Liebe zu dem Unternehmer erwies sich als gegenseitig, und in Russland ist er zu einem integralen Bestandteil der lokalen Popkultur geworden.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autor: Anatoli Petrov

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten