Russische Eisenbahnen und Rostec investieren in die Entwicklung von 5G-Netzen
2020-06-05 10:00

Russische Eisenbahnen und Rostec investieren in die Entwicklung von 5G-Netzen

Mehr als 5 Mrd. RUR aus dem Bundeshaushalt und außerbudgetären Quellen werden bereitgestellt, um den Zugang zu 5G-Netzen auf den russischen Autobahnen und Eisenbahnen zu ermöglichen. Der außerbudgetäre Teil wird mit etwas weniger als 1 Mrd. RUR finanziert. Das Projekt wird von der Russischen Eisenbahn und GLONASS-TM, einem Gemeinschaftsunternehmen von GLONASS und Rostec, verwaltet.

Nach dem Regierungsprojekt zur Entwicklung der Informationsinfrastruktur in Russland ist die Infrastruktur für die neue Generation von Netzen eine Angelegenheit von großer Bedeutung für die Entwicklung des Internet der Dinge (IoT) und der Autopilotfunktionen für den Schienen- und Straßenverkehr. Künftig sollen Autos, Züge und andere Fahrzeuge über das Internet Daten untereinander übertragen, ihre Routen in Echtzeit koordinieren und ihre Routen und Reisezeiten optimieren. Sobald der Mensch die Beteiligung des Menschen an der Verwaltung der Fahrzeuge minimiert, ist dank des fortgeschrittenen maschinellen Lernens, das die Erfahrungen aller bisherigen Unfälle sammelt, mit einem starken Rückgang der Todesfälle bei Unfällen zu rechnen.

Es wurde beschlossen, mit der Implementierung der neuen Generation von Netzwerken innerhalb der Moskauer Zentraldurchmesser, mehrerer Extraklasse-Sortierstationen und der Autobahn A-181 an der Grenze zu Finnland zu beginnen.

Das Hauptproblem bei der Umsetzung dieses Projekts ist die Tatsache, dass sich die benötigten Frequenzen im Besitz der russischen Armee befinden. Das Verteidigungsministerium der Russischen Föderation ist sehr zurückhaltend, sich von seinen gut etablierten Kommunikationskanälen zu trennen, was die Implementierung der Netzwerke der fünften Generation verlangsamen könnte. Fairerweise muss man sagen, dass ein ähnliches Problem auch in anderen Ländern beobachtet wird.

Nach Ansicht von Spezialisten wird ein einziges Informationsnetz für intelligente Verkehrssysteme die Transportkapazität um mindestens ein Viertel, den Güterumschlag um 10% und den Personenverkehr um 20% erhöhen. Die Effizienz des öffentlichen Verkehrs kann um das Anderthalbfache steigen.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autor: Daniel Zagidullin