Teilen
Abonnement aktualisieren
Danke, dass Sie sich angemeldet haben!
Abonnieren Sie Hergestellt in Russland heute und erhalten Sie die interessantesten Neuigkeiten über russische Wirtschaft, Export und Kultur noch heute!
Social Media und RSS-Abonnement
Russische Unternehmer wollen 50 Mio. USD in neue Trägerrakete investieren

2020-06-19 12:15

Russische Unternehmer wollen 50 Mio. USD in neue Trägerrakete investieren

Ein Unternehmen privater Investoren aus Russland beabsichtigt, eine ultraleichte Trägerrakete im Orbit zu bauen. Das Projekt hat bereits 50 Mio. USD als Investitionen erhalten, sagte der Leiter des Projekts Oleg Mansurov.

Mansurov erklärte, dass Russland bis zum heutigen Tag noch nie solche Raketen produziert hat.

Es wird erwartet, dass sie etwa 13 Tonnen wiegen wird, und ihre Länge wird 20 Meter betragen. Die Rakete wird in der Lage sein, mindestens 250 kg Fracht in den Orbit zu befördern. Gleichzeitig haben die Entwickler das Ziel zu erreichen, dass der Preis für die Beförderung der Fracht in den Orbit nicht mehr als 10 000 USD pro 1 kg Fracht beträgt.

Wie Mansurov sagte, planen sie, kommerzielle Starts im Jahr 2024 durchzuführen. Die Nachfrage nach kleinen Raumfahrzeugen steigt aufgrund der schnellen Entwicklung von IT-Firmen, die schnelle und billige Wege zur Lieferung der Fracht in den Orbit verlangen, ständig an.

Der Leiter des Projekts erklärte, dass in Russland ein staatliches Unternehmen Roscosmos einer der Hauptkunden sein könnte, da es ein russisches Raumfahrtprogramm der Multisatellitensysteme namens Sphere entwickelt, das Hunderte von kleinen Raumfahrzeugen in den Orbit bringen soll.

Die "Erfolgsraketen" befinden sich im Besitz von drei Investoren - Vertretern des Erdölsektors, der IT-Industrie und der Baustoffproduktion, die bereits 300 Mio. RUR für die erste Entwicklungsphase bereitgestellt haben. Die Vorbereitungen sollen in einigen Monaten abgeschlossen sein, und die Entwicklung wird im Herbst 2020 beginnen.

Die Eigentümer erklärten, dass sie planen, mehr Investoren und Partner für dieses Projekt zu gewinnen und sind für Vorschläge offen.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autor: Ksenia Gustova

Teilen
Kommentare sind nach 5 Tagen seit der Veröffentlichung aufgrund der Redaktionspolitik verboten