Der erste in Russland montierte Mercedes-Lastwagen wurde gezeigt
2020-07-22 12:00

Der erste in Russland montierte Mercedes-Lastwagen wurde gezeigt

Die Premiere des innovativen Lkw Mercedes-Benz Actros in Euro-6-Ausführung fand statt. Der erste Lkw lief in Naberezhnye Chelny vom Band.

Die neue Zugmaschine wird in Russland hergestellt und erfüllt alle aktuellen Lokalisierungsanforderungen.

Es wird erwartet, dass mit der Freigabe dieses Fahrzeugs russische internationale Spediteure in der Lage sein werden, den russischen Lkw für ausländische Routen zu nutzen und gleichzeitig keine erhöhte Straßenbenutzungsgebühr für die Nutzung von Fahrzeugen unter der ökologischen Klasse 5 und darunter zahlen müssen.

Im August soll das neue Modell die Zertifizierungsverfahren abschließen, und die Aufnahme der Massenproduktion ist für November geplant, sagte der Leiter des Ministeriums für Industrie und Handel der Russischen Föderation, Denis Manturov.

Er erinnerte daran, dass im Frühjahr 2018 ein besonderer Investitionsvertrag unterzeichnet wurde.

Der neue Lkw ist mit einem Mercedes-Benz-Motor der neuen Generation OM 471 mit dem Kraftstoffeinspritzsystem X-Pulse ausgestattet. Damit er die Umweltklasse 6 erfüllt, wurden der Verbrennungsprozess und das Abgasneutralisierungssystem verbessert.

Hauptbestandteil des Systems ist ein Katalysator mit selektiver katalytischer Reduktion. Er ist in der Lage, die Konzentration von Stickoxiden durch AdBlue-Einspritzung zu reduzieren.

Eine der wichtigsten Komponenten der neuen Technologie ist ein Dieselpartikelfilter, der zur Abscheidung von Partikeln in den Abgasen verwendet wird. Dies bedeutet, dass die Emissionen im Vergleich zur bisherigen Umweltklasse deutlich reduziert werden. So wurden die Emissionen von Ruß um 66%, von Kohlenwasserstoffen um 72% und von Stickoxiden um 80% reduziert.

Früher wurde bekannt, dass KAMAZ in den ersten sechs Monaten dieses Jahres einen eigenen Transport im Wert von etwa 75 Milliarden Rubel verkauft hat. Diese Zahl ist um 15 Prozent höher als für den gleichen Zeitraum im Jahr 2019. Es wurde festgestellt, dass das Unternehmen fast 13 Tausend Lastkraftwagen in unserem Land verkauft hat, was um 9% höher ist, als das Werk in seinem Plan vorgesehen hatte.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autor: Ksenia Gustova