Die erste Spargelernte wurde in Primorye geerntet
2020-10-10 10:45

Die erste Spargelernte wurde in Primorye geerntet

Das Tal des Spargels, Russlands größter Spargelproduzent, hat seine erste Ernte in der Primorski-Region eingebracht. Dies teilte Alikhan Khashiev, stellvertretender Generaldirektor der Fernost-Agentur für Investitionsanreize und Exportförderung, mit.

Es sei daran erinnert, dass das Unternehmen seit 2018 im Nordkaukasus tätig ist. Dann unterzeichnete das Unternehmen ein Abkommen über den Anbau von Feldfrüchten im Primorye Territory. Es sei darauf hingewiesen, dass "Tal des Spargels" die erste Organisation ist, die dieses diätetische Produkt im Fernen Osten anbaut.

Laut Chaschijew wurde eine Pilotpartie im Michailowskij-Bezirk angepflanzt und die erste Ernte im Jahr 2020 eingebracht. Er merkte an, dass die Produkte, wenn die Ernten gesteigert werden, in Zukunft auf ausländischen Märkten verkauft werden können, darunter Japan, China und Korea.

Der Umfang der Investitionen in das Projekt beträgt etwa 400 Millionen Rubel.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autor: Ksenia Gustova