Die Produktion von Baumaschinen in Russland wuchs in 4 Jahren um das 2,4-fache
2020-11-22 04:15

Die Produktion von Baumaschinen in Russland wuchs in 4 Jahren um das 2,4-fache

Die Produktion von Baumaschinen ist in Russland innerhalb von 4 Jahren um das 2,4-fache gestiegen. Sie wurde durch eine Reihe von föderalen Zielprogrammen und Projekten zur Modernisierung des Straßennetzes im Land beeinflusst. Nach den Ergebnissen des Jahres wird jedoch ein Rückgang der Verkäufe erwartet, der durch die Pandemie beeinflusst wurde.

Nach den Ergebnissen der Analyse des Marktes der Bautechnik in Russland von BusinesStat, die in diesem Jahr durchgeführt wurde, sind die Verkäufe von 2015 bis 2019 um das 2,4-fache von 11,4 auf 26,8 Tausend Einheiten gestiegen.

Während der Krise in den Jahren 2014-2015 versuchten die Baufirmen auf Kosten der Nutzung der Gebrauchttechnik und ihrer Dienstleistung auf einem Kurs zu sparen. Dies half, den Markt der Ersatzteile und Komponenten für Spezialmaschinen zu entwickeln.

Bis 2016 waren gebrauchte Baumaschinen in gutem Zustand auf dem Markt knapp geworden, und auch die Verfügbarkeit von importierten Gebrauchtmaschinen nahm ab. Der Antrag auf Flottenerneuerung blieb jedoch bestehen, und die Bauarbeiten blieben trotz der geringeren Arbeitsbelastung bedeutend.

Ab 2016 begann der Verkauf von Maschinen zu wachsen. Experten führen dies auf den Beginn der wirtschaftlichen Erholung und den Verkauf von aufgeschobener Nachfrage zurück. Außerdem wurde die Markterholung durch die staatliche Unterstützung der Branche beeinflusst.

Erhebliche Bauinvestitionen waren erforderlich, um die Anlagen für die Weltmeisterschaft vorzubereiten. Darüber hinaus begann im Mai 2017 die Umsetzung des Programms zur bevorzugten Vermietung von Straßenbau, Kommunalmaschinen und Anhängern. Dies wurde zu einem Impuls für eine bedeutende Wachstumsrate des Verkaufs von Baumaschinen in den letzten Jahren. Dennoch ist der Markt nicht zu den Verkaufszahlen vor der Krise zurückgekehrt.

Im ersten Quartal dieses Jahres gab es ein aktives Wachstum beim Verkauf von Baumaschinen. Infolge der Pandemie hat sich dieser Trend jedoch deutlich geändert, da viele Hersteller solcher Geräte vom Markt genommen wurden. Infolgedessen gingen die Produktion und die Lieferungen von Baumaschinen an den Markt zurück.

Gleichzeitig ging aufgrund der Aussetzung der Bau- und Reparaturarbeiten die Nachfrage nach Baumaschinen deutlich zurück.

Laut Experten wird bis zum Jahresende ein Rückgang der Verkäufe von Baumaschinen auf dem Niveau von 7,6% erwartet.

Hergestellt in Russland

Autor: Ksenia Gustova