Urussa wurde die erste russische Geflügelfleischmarke in WeChat
2020-11-26 02:55

Urussa wurde die erste russische Geflügelfleischmarke in WeChat

Die Produkte der Firmengruppe Resource unter dem Markennamen Urussa wurden als erste im chinesischen sozialen Netzwerk WeChat vorgestellt.

Die Resource-Unternehmensgruppe war letztes Jahr einer der ersten Exporteure von inländischem Geflügelfleisch nach China.

Laut Irina Klimova, Leiterin der Marketingabteilung der Resource-Unternehmensgruppe, ist das Unternehmen an China als Absatzmarkt im Hinblick auf Volumen und Marge der Verkäufe interessiert. Deshalb habe die Resource-Unternehmensgruppe ihre Produkte angepasst, wobei sie die Besonderheiten des Landes berücksichtigt und die richtigen Kommunikationskanäle mit dem Endverbraucher gewählt habe.

Darüber hinaus hat das Unternehmen die Verpackung für Exportgüter ersetzt. So wurden z.B. die üblichen Schneideschalen für Russen durch Drei- und Einnahtbeutel ersetzt. Außerdem wurde dem Film ein traditionelles, mit der Russischen Föderation assoziiertes Muster hinzugefügt, und die transliterierten Namen "Sonnenschein" und "Russland" wurden in chinesischen Schriftzeichen angebracht.

Mehrere Merkmale Chinas beeinflussten die Gestaltung der Werbestrategie der Marke Urussa. Dazu gehören die Größe des Landes, der begrenzte Zugang zu einer Reihe von ausländischen Internetressourcen und der bedeutende Unterschied zwischen China und jedem anderen Land der Welt.

Dies war laut Klimova der Grund für die Wahl von WeChat, dem beliebtesten Kommunikationssystem in China, als Hauptrichtung der digitalen Promotion.

Die Darstellung der Marke Urussa im WeChat erschien im Herbst 2020. Bei der Auswahl der Inhalte der Seite werden die Interessen und Vorlieben der chinesischen Verbraucher berücksichtigt. Das Unternehmen veröffentlicht auch interessante Informationen über Russland und die nationale Küche.

Das Hauptziel des WeChat-Accounts ist es, den Bekanntheitsgrad der Marke zu erhöhen und am Aufbau eines regionalen Vertriebsnetzes mitzuwirken.

Hergestellt in Russland

Autor: Ksenia Gustova