Aufzugskomplex für 1,7 Milliarden Rubel wird in Tatarstan erscheinen
2020-12-30 04:25

Aufzugskomplex für 1,7 Milliarden Rubel wird in Tatarstan erscheinen

In Tatarstan wird für 1,7 Milliarden Rubel ein Elevator-Komplex gebaut. Er wird 140.000 Tonnen Getreide auf einmal lagern können.

Der Bau wird im Jahr 2021 beginnen. Die erste Bauphase wird bereits im nächsten Jahr abgeschlossen sein. Der Elevator wird bereits 2022 in Betrieb genommen, und es wird erwartet, dass er seine Auslegungskapazität bis 2024 erreicht.

Laut dem Generaldirektor von Avgust-Agro, Aidar Galyautdinov, wird der größte Teil des Getreides zwischen den russischen Regionen per LKW transportiert. Darüber hinaus wird heutzutage der Transport von Agrarerzeugnissen mit der Eisenbahn und auf dem Wasserweg immer rentabler.

Das Unternehmen erwartet, dass die Zeit für die Verladung des Getreides in das Schiff nicht mehr als 10 Stunden statt mehrerer Tage im Firmenhafen betragen wird. Die gleiche Zeit soll für die Bildung eines Eisenbahnzuges eingeplant werden. Galjautdinow betonte, dass es zur Zeit in Tatarstan keine ähnlichen Vorschläge gibt.

Laut den Plänen werden bei Erreichen der geplanten Kapazität jährlich etwa 420 Tausend Tonnen Produkte durch den Aufzug gehen. In der Zukunft beabsichtigt das Unternehmen, einen weiteren Elevator zu bauen, der 100 Tausend Tonnen Getreide lagern wird.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Ksenia Gustowa