Der EEF wird Darlehen von bis zu 2 Mrd. RUB für Projekte in der Fertigungsindustrie bereitstellen
2021-01-02 02:21

Der EEF wird Darlehen von bis zu 2 Mrd. RUB für Projekte in der Fertigungsindustrie bereitstellen

Der Aufsichtsrat des Fonds für industrielle Entwicklung (IDF) hat alle Wirtschaftsaktivitäten in der verarbeitenden Industrie mit Ausnahme der Hersteller von Tabakwaren, Koks, Erdölprodukten, Kernbrennstoffen, Lebensmittelverarbeitung und Druckereien in das Programm über vorrangige Projekte aufgenommen.

Dies wird es einer großen Anzahl von Industrieunternehmen ermöglichen, Vorzugskredite von einer halben Milliarde Rubel bis zu 2 Milliarden Rubel für bis zu 7 Jahre zu 1% oder 3% pro Jahr zu erhalten.

Denis Manturov, der Leiter des Ministeriums für Industrie und Handel sagte, dass die Hauptanforderung an die Produkte ist, dass sie in den branchenspezifischen Importsubstitutionsplänen enthalten sein müssen.

Bisher erhielten Kredite im Rahmen dieses Programms nur jene Unternehmen, die Produkte für die Produktion von verflüssigtem Erdgas und Offshore-Projekte, sowie Hersteller von Turbinen mit hoher Kapazität und Bohrausrüstung produzieren.

Im Juli letzten Jahres wurde das Programm aufgrund der Pandemie auf Hersteller von Vliesstoffen, Gummihandschuhen und Anlagen zur Herstellung von persönlicher Schutzausrüstung ausgeweitet.

Hergestellt in Russland // Made in Russia

Autorin: Ksenia Gustova