Agrosilas Molkerei produzierte im Jahr 2020 Produkte im Wert von fast 2 Milliarden RUB
2021-01-13 09:15

Agrosilas Molkerei produzierte im Jahr 2020 Produkte im Wert von fast 2 Milliarden RUB

Das Produktionsvolumen der Molkerei Agrosila-Moloko am Ende des letzten Jahres betrug 38 Tausend Tonnen im Wert von 1,9 Milliarden Rubel. Dies wurde dem Projekt Made in Russia vom Pressedienst der Agrosila Agroholding mitgeteilt.

In diesem Jahr plant das Molkereibetrieb im Rahmen des Pilotprojekts die Produktion von ultrapasteurisierter Halal-Milch mit einer Haltbarkeit von sechs Monaten sowie von entrahmtem Hüttenkäse und Hüttenkäse.

Im vergangenen Jahr wurde das Werk mit neuen Maschinen im Wert von 26 Mio. Rubel ausgestattet, darunter eine Sauerrahmschälmaschine, eine neue Linie zur Verpackung von Quarkbriketts und ein Separator zur Herstellung traditioneller Butter.

Im Durchschnitt erhält die Molkerei 150 Tonnen Milch pro Tag, aus der mehr als 130 Arten von Produkten hergestellt werden.

Agrosila-Moloko bereitet sich darauf vor, die Produktion von Hart- und Salzlakenkäse aufzunehmen. Das Projekt im Wert von ca. 2 Mrd. Rubel soll noch in diesem Jahr beginnen. Nach den Plänen soll das Unternehmen die volle Kapazität im Jahr 2024 erreichen.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Ksenia Gustowa