UAZ-Pickup wurde zum
2021-01-14 09:59

UAZ-Pickup wurde zum "Papamobil" in der TV-Serie "New Pope"

Das Oberhaupt der katholischen Kirche in der Serie "New Pope", gespielt von Schauspieler Jude Law, in der zweiten Staffel macht offizielle Reisen auf UAZ Pickup.

Erinnern Sie sich, im Jahr 2018 hat das Uljanowsker Automobilwerk (UAZ) erfolgreich ein Produktionsaudit beim Verkehrsministerium von Italien bestanden, nach dem es die Genehmigung des Fahrzeugtyps (OTTS) für eine Charge von Pickups erhielt. Dies ermöglichte es, den Verkauf von SUVs in Europa zu starten.

Nachdem die Schöpfer der Serie das russische Auto persönlich gesehen hatten, betrachteten sie den Uljanowsker SUV als ideale Option für das zukünftige "Daddy-Mobil". Die Produzenten baten das Werk in Uljanowsk, ein solches Auto zu bauen. Zusammen mit einem Händler und einem lokalen Tuning-Studio entwickelte das Unternehmen ein einzigartiges Auto, das dann für die Dreharbeiten der Serie eingesetzt wurde.

Das "Papamobil" ist mit einem Vierzylindermotor ZMZ mit einem Arbeitsvolumen von 2,7 Litern ausgestattet, der sowohl mit Benzin als auch mit Flüssiggas betrieben wird. Das Triebwerk erfüllt die Umweltnorm Euro 6. In Italien wurde der SUV zusätzlich ausgestattet und zu einem "Papa-Mobil" umgebaut.

Hergestellt in Russland // Made in Russia

Autorin: Ksenia Gustova