Schüler aus Russland gewinnen alle Goldmedaillen bei der asiatischen Physik-Olympiade
2021-05-25 05:19

Schüler aus Russland gewinnen alle Goldmedaillen bei der asiatischen Physik-Olympiade

Die asiatische Physik-Olympiade, die in Taiwan stattfand, ist zu Ende gegangen. Das Team aus Russland, bestehend aus acht Schülerinnen und Schülern, gewann alle Goldmedaillen des Wettbewerbs und stellte damit einen absoluten Rekord auf.

An dem Wettbewerb nahmen 180 Schüler aus 23 Ländern teil. Am Ende der Olympiade gewannen die Russen acht Goldmedaillen.

Russland wurde durch ein Team von Schülern aus der Region Moskau, St. Petersburg und Moskau vertreten.

Das Training wurde auf der Basis des Moskauer Instituts für Physik und Technologie durchgeführt. Artem Voronov wurde der Cheftrainer des Teams, und Vitaly Shevchenko und Yury Skakov waren die Teammanager.

Früher wurde berichtet, dass der internationale Wettbewerb Ressource Center First Lego League kündigte die Rekrutierung von Teilnehmern in Teams, die für die Moskauer Meisterschaft in Robotik First Russia Robotics Championship kommenden Saison vorbereitet werden. Die besten Teams der Moskauer Meisterschaft werden an der nationalen Meisterschaft teilnehmen.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Ksenia Gustova