Region Kirov steigert Exporte nach Usbekistan um fast 33%
2021-05-25 05:47

Region Kirov steigert Exporte nach Usbekistan um fast 33%

Die Exporte von Waren aus der Region Kirow nach Usbekistan stiegen im Laufe des Jahres um 32,9%.

Larisa Agalakova, stellvertretende Ministerin für Industrie, Unternehmertum und Handel der Region Kirow, bemerkte, dass die Republik zu einem der wichtigsten Handelspartner für die Region geworden ist.

Sie sagte, dass der Außenhandelsumsatz der Region Kirow mit Usbekistan insgesamt 17,15 Mio. US-Dollar beträgt. Davon wurden 12,48 Mio. US-Dollar exportiert und 4,67 Mio. US-Dollar importiert.

Der erste Vizepräsident der usbekischen Assoziation Akbar Sultanow äußerte auch Interesse an der Erweiterung der Zusammenarbeit.

Zur Erinnerung: Die Region Kirow wurde von der Geschäftsmission "Made in Uzbekistan" für die Leder-, Schuh- und Pelzindustrie besucht. Auf dem Programm stand ein Briefing mit Vertretern der Regierung der Region Kirow, der usbekischen Botschaft, der Assoziation Uzcharmsanoat und der Assoziation des Leichtindustrieclusters der Region Kirow.

Hergestellt in Russland // Made in Russia

Autorin: Maria Buzanakova