Die Abrau-Durso Gruppe plant die Eröffnung einer Kette von gastronomischen Bars
2021-05-26 09:00

Die Abrau-Durso Gruppe plant die Eröffnung einer Kette von gastronomischen Bars

Die Unternehmensgruppe Abrau-Durso aus der Familie des Wirtschaftsombudsmannes Boris Titow sucht einen Top-Manager, der eine Strategie ausarbeiten und eine Kette von gastronomischen Bars unter der Marke "1870 by Abrau-Durso" in großen russischen Städten und Nachbarländern entwickeln soll.

Ein Vertreter von Abrau-Durso sagte dem "Kommersant", dass die "1870 by Abrau-Durso"-Gastronomiebars nach dem Vorbild des Projekts "1870 Wine & Food Bar" in Gelendzhik entwickelt werden sollen, das eines der sieben Restaurantformate der Gruppe an der Schwarzmeerküste der Region Krasnodar ist und in anderen Regionen repliziert werden kann.

Die mögliche Anzahl der Betriebe unter der neuen Marke, das Investitionsvolumen und die Regionen wurden von "Abrau-Durso" noch nicht bekannt gegeben.

Hergestellt in Russland // Made in Russia

Autorin: Karina Kamalowa