Baschkortostans Außenhandelsumsatz erreichte $1 Milliarde
2021-05-26 12:03

Baschkortostans Außenhandelsumsatz erreichte $1 Milliarde

Der Außenhandelsumsatz Baschkortostans wuchs im ersten Quartal 2021 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 14 Prozent und betrug 1 Mrd. US-Dollar. Das verriet Margarita Bolytschewa, die Vorsitzende des Staatskomitees für Außenwirtschaftsbeziehungen und Kongressaktivitäten der Republik.

"Wir haben einen Rekordanstieg des Volumens der nicht-energetischen Exporte Baschkortostans um 72 Prozent im Vergleich zum letzten Jahr beobachtet. Der Durchbruch ging auf Kosten des Exports von Turbotriebwerken. Die wichtigsten Exportpartner der Region sind China, Lettland, Kasachstan, Weißrussland, Finnland, die Türkei, Singapur, Polen, die Niederlande und die USA", sagte sie während eines Treffens mit der Regierung der Republik.

Mehr als 5 Tausend Unternehmen haben ein Exportpotential. Arbeitsgruppen des "Export Helpdesk" begannen sie zu besuchen, um methodische Hilfe und Beratung zu erhalten. Die Business-Sheriffs in den Gemeinden sind auch aktiv an der Arbeit beteiligt, betonte die Verwaltung.

Nach den Ergebnissen des Treffens beauftragte der Regierungschef von Baschkortostan Rady Chabirov die Regierung der Republik, die Zusammenarbeit mit dem Föderalen Zolldienst und dem Russischen Exportzentrum zu verstärken und mit den Vorbereitungen für den Arbeitsbesuch in Kasachstan zu beginnen.

Made in Russland // Made in Russia

Autorin: Karina Kamalowa