Ziegelsteinproduktionslinie für 140 Millionen Rubel wurde in Chakassien gestartet
2021-05-26 12:11

Ziegelsteinproduktionslinie für 140 Millionen Rubel wurde in Chakassien gestartet

Das Werk "Khakas element" hat 140 Mio. Rubel investiert, um eine automatisierte Produktionslinie für die Herstellung von Ziegeln in Betrieb zu nehmen, heißt es auf der Website des Ministeriums für Industrie und Handel.

Zu diesem Zweck wurde ein neuer Ofen zum Brennen und spezielle technische Ausrüstung installiert.

Es wird angemerkt, dass dies erlaubte, die Kapazität des Unternehmens von 6 auf 20 Millionen Ziegel pro Jahr zu erhöhen.

Die Modernisierung der Ausrüstung ermöglichte es dem Werk, den Ziegelbedarf des Baumarktes in Chakassien zu decken.

Das Werk schenkt nun der Verbesserung des Produktionsprozesses und der Einführung neuer Technologien besondere Aufmerksamkeit. Darüber hinaus arbeitet das Unternehmen an der Verbesserung der Arbeitseffizienz und der Produktqualität, sagte Vladimir Tkachenko, Direktor von Khakass Element.

Die Ziegel der neuen Linie werden beim Bau von Wohnkomplexen, Schulen, Kindergärten und anderen sozialen Einrichtungen in der Republik verwendet.

Hergestellt in Russland // Made in Russia

Autorin: Ksenia Gustowa