Agrosilas Elevator plant, dieses Jahr mehr Getreide anzunehmen
2021-06-01 06:18

Agrosilas Elevator plant, dieses Jahr mehr Getreide anzunehmen

"Zainsky Aufzug" (gehört zu der landwirtschaftlichen Holding Agrosila) beabsichtigt, 179 Tausend Tonnen Getreide in der neuen Saison zu akzeptieren. Dies ist um 11 Tonnen mehr als im Vorjahr, sagte der Pressedienst der Holding.

"Im Jahr 2021 ist es geplant, mehr als 179 Tausend Tonnen Getreide in physischem Gewicht zu erhalten. Zum Vergleich, im Jahr 2020 waren es 168 Tausend Tonnen Getreide, darunter 116,5 Tausend Tonnen Weizen, 23,7 Tausend Tonnen Gerste, 25,7 Tausend Tonnen Sonnenblumen und 2,9 Tausend Tonnen Mais", so der Bericht.

Bis heute wird die tägliche Aufnahmekapazität auf 4 Tausend Tonnen geschätzt, abhängig von der Feuchtigkeit und Unkrautigkeit des Getreides.

Im Moment wird der Elevator für die neue Saison vorbereitet; das Getreide aus den Vorjahren wird zuerst entladen und die Silos werden gereinigt und vorbereitet. Die vollständige Entladung des Getreidespeichers ist für Mitte Juni geplant. Danach wird die Prophylaxe gegen Schädlinge der Getreidebestände beginnen.

Auf dem Betrieb werden zwei zusätzliche Entlader installiert. Darüber hinaus ist geplant, einen Probenehmer zu ersetzen.

Am Elevator werden vier Getreidetrockner installiert. Für die Verwertung von Sonnenblumenabfällen wurde eine Anlage zur Pelletierung von Spelzen in Betrieb genommen, die es ermöglicht, den Ausgangsrohstoff bis zum 5-10-fachen zu komprimieren und einen energieeffizienten Brennstoff zu gewinnen.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Ksenia Gustova