Produktion von Digitaldruck auf Naturstoffen in der Region Moskau eröffnet
2021-06-11 01:48

Produktion von Digitaldruck auf Naturstoffen in der Region Moskau eröffnet

Das Unternehmen "D-Tex" hat den Bau eines Produktionskomplexes für den Digitaldruck auf Naturstoffen und Strickwaren in der Region Moskau mit einer Gesamtinvestition von mehr als 600 Mio. Rubel abgeschlossen, berichtete das Ministerium für Investitionen, Industrie und Wissenschaft der Region Moskau.

"Das Unternehmen begann im Juli 2018 mit dem Bau des Werks im Süden des Moskauer Gebiets. Die Gesamtinvestitionen in das Projekt beliefen sich auf 604,5 Millionen Rubel. Es wurden mehr als 35 Arbeitsplätze im Unternehmen geschaffen", - sagte die Leiterin der Abteilung Ekaterina Zinovieva.

Die Produktion des Unternehmens befindet sich in der Nähe der Sonderwirtschaftszone "Stupino Kvadrat", was sie attraktiv und erschwinglich für Hersteller von Fertigprodukten, Designer, Stoffgeschäfte, Ateliers und Bekleidungsfabriken macht, die oft von ausländischen Lieferanten abhängig sind, so das Ministerium. Die hohe Produktionskapazität wird einen kombinierten Ausstoß von 150.000 Laufmetern Stoff pro Monat ermöglichen.

"Der Digitaldruck auf natürliche Stoffe unterstützt voll und ganz die Ideologie der nachhaltigen Entwicklung mit einem bewussten Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Dank der technischen Ausstattung kann D-TEX alle Produktionsanforderungen erfüllen und bietet ein einzigartiges und innovatives Produkt, das hohen Qualitäts- und Umweltstandards entspricht", fügten die Behörden der Region Moskau hinzu.

Hergestellt in Russland // Made in Russia

    Autorin: Karina Kamalowa