In Baschkortostan wurde ein Asphaltbetonwerk für 105 Mio. Rubel gebaut
2021-06-13 12:05

In Baschkortostan wurde ein Asphaltbetonwerk für 105 Mio. Rubel gebaut

Im Bezirk Kiginsky in Baschkortostan wurde ein Asphalt-Beton-Werk eröffnet. Etwa 105 Millionen Rubel wurden in die Schaffung des Unternehmens investiert, berichtet die Website des republikanischen Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung.

Einer der Hauptvorteile des Werkes ist die Computerisierung der Prozesse. Es wird 160 Tonnen Asphaltmischung pro Stunde produzieren.

Schon jetzt hat das Werk die ersten 500 Tonnen Asphalt produziert. Jetzt führen die Spezialisten Diagnosen und Testläufe der Produktion durch.

Im vergangenen Jahr hat "Bashkiravtodor", das führende Unternehmen in der Straßenbauindustrie, eine Asphaltmischanlage in Sterlitamak mit einer Kapazität von 160 Tonnen pro Stunde in Betrieb genommen.

Das Unternehmen beschäftigt sich mit dem Bau, der Instandhaltung und der Reparatur von Straßen. Die Straßenholding unterhält mehr als 24 Tausend Kilometer Straßen, mehr als 1,6 Tausend Brücken und Überführungen und etwa 17 Tausend Durchlässe.

Hergestellt in Russland // Made in Russia

Autorin: Ksenia Gustova