Verkehrsministerium veröffentlicht Strategie zur digitalen Transformation der Verkehrswirtschaft
2021-07-20 10:20

Verkehrsministerium veröffentlicht Strategie zur digitalen Transformation der Verkehrswirtschaft

Das Verkehrsministerium hat eine Strategie für die digitale Transformation der Verkehrsbranche vorgestellt. Der Pressedienst des Ministeriums merkte an, dass seine Priorität in der Verwendung von inländischer Software liegt.

Das Dokument umfasst sechs Schlüsselinitiativen: "Drohnen für Passagiere und Ladungen", "Grüner digitaler Passagierkorridor", "Nahtlose Frachtlogistik", "Digitales Management des Verkehrssystems der Russischen Föderation", "Digitalisierung für die Verkehrssicherheit", "Digitale Zwillinge von Verkehrsinfrastrukturobjekten".

Es wird erwartet, dass Russland bis zum Jahr 2030 den kommerziellen Einsatz von Drohnen in allen Verkehrsträgern für den Personen- und Gütertransport sicherstellen wird.

Der stellvertretende Verkehrsminister Russlands Kirill Bogdanov betonte, dass die wichtigsten strategischen Ziele des Dokuments genau auf der Erhöhung der Sicherheit des Verkehrskomplexes beruhen.

Das Ministerium glaubt, dass die Umsetzung der Strategie es ermöglichen wird, die Zahl der Unfalltoten durch den Einsatz unbemannter Fahrzeuge um 8% zu senken.

Hergestellt in Russland / Made in Russia

Autorin: Maria Buzanakova