Russische Behörden gewähren Subventionen für Hersteller von Spezialmaschinen und -ausrüstungen
2021-07-28 09:48

Russische Behörden gewähren Subventionen für Hersteller von Spezialmaschinen und -ausrüstungen

Hersteller von Spezialmaschinen und -ausrüstungen in Russland haben Subventionen erhalten, um den Käufern Preisnachlässe zu gewähren, teilte das russische Ministerium für Industrie und Handel (Minpromtorg) mit.

"Unternehmen, die Maschinen und Ausrüstungen für die Verarbeitung von landwirtschaftlichen Rohstoffen und die Lebensmittelproduktion herstellen (Fotoseparatoren, Getreidetrockner, Ausrüstungen für die Molkerei- und Bäckereiindustrie), wurden mit 91,3 Millionen Rubel entschädigt. Zuvor hatten die Unternehmen Rabatte für den Kauf dieser Produkte gezahlt", so die Agentur.

Darüber hinaus erhielten Fabriken, die ihren Kunden beim Kauf von Straßenbau-, Kommunal- und Anhängermaschinen (Baggerlader, Grader, Kommunalfahrzeuge, Kräne, Motorgrader) Rabatte gewährten, mehr als 100 Millionen Dollar.

Nach Angaben der Behörden werden im Jahr 2021 Haushaltsmittel in Höhe von 3 Milliarden Rubel für die Umsetzung des Subventionsprogramms für Hersteller von Spezialmaschinen und -ausrüstungen bereitgestellt.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Karina Kamalowa