Russlands erste Produktion von reinem Silizium für Solarzellen wird in Tschuwaschien entstehen
2021-07-28 09:52

Russlands erste Produktion von reinem Silizium für Solarzellen wird in Tschuwaschien entstehen

Der Minister für Industrie und Handel der Russischen Föderation, Denis Manturow, hat bei seinem Besuch der Produktionsstätte für Solarpaneele in Hevel (Tschuwaschien) die Idee unterstützt, hier mit der Herstellung von reinem Silizium für Solarpaneele zu beginnen, wie auf der Website des Ministeriums zu lesen ist.

"Wir haben heute ausführlich über die Schaffung einer weiteren Produktionsstätte gesprochen, die das Hevel-Projekt mit Rohstoffen versorgen soll, um reines Silizium für Solarpaneele zu produzieren. Ich halte es für sehr richtig, diese Produktion hier in der Republik Tschuwaschien zu organisieren", sagte der Minister.

Die Hevel-Fabrik ist jetzt in der Region in Betrieb; sie ist die einzige vollstufige Fabrik des Landes, die hocheffiziente Photovoltaikkonverter und -module mit einer Jahreskapazität von 340 Megawatt herstellt. Heute gehören die Produkte des Werks mit einem Wirkungsgrad von über 23 % zu den energieeffizientesten der Welt und sind in Ungarn, Deutschland, Polen und der Schweiz sehr gefragt.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Ksenia Gustova