Russen können ab dem 2. September mit Direktflügen der Aeroflot nach Sri Lanka fliegen
2021-08-03 04:53

Russen können ab dem 2. September mit Direktflügen der Aeroflot nach Sri Lanka fliegen

Die russische Fluggesellschaft Aeroflot hat Direktflüge nach Sri Lanka eröffnet, teilte der Pressedienst der Fluggesellschaft mit.

"Aeroflot hat den Verkauf von Tickets für Direktflüge zwischen Moskau und Colombo eröffnet. Die Flüge werden ab dem 2. September zweimal wöchentlich durchgeführt", heißt es in der Erklärung.

Die Flüge von Moskau nach Colombo werden donnerstags und samstags um 23.40 Uhr, von Colombo nach Moskau freitags und sonntags um 23.55 Uhr durchgeführt.

Aeroflot hat klargestellt, dass Russen nach Sri Lanka einreisen können, wenn sie im Voraus ein elektronisches Visum beantragen. Für die Einreise ist ein negativer Test auf Covid-19 in englischer Sprache erforderlich, der nicht früher als 72 Stunden vor der Abreise durchgeführt werden darf. Ein Wiederholungstest muss bei der Ankunft am Zielflughafen durchgeführt werden.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Karina Kamalova