Bewohner des Fernen Ostens können ein weiteres Jahr lang Fahrzeuge mit Rechtslenkung zulassen
2021-09-13 12:18

Bewohner des Fernen Ostens können ein weiteres Jahr lang Fahrzeuge mit Rechtslenkung zulassen

Die Bewohner des Fernen Ostens können aus dem Ausland eingeführte Fahrzeuge noch ein weiteres Jahr ohne ERA-GLONASS-System zulassen, wie auf der offiziellen Website der russischen Regierung zu lesen ist.

Die Genehmigung wird bis zum 3. Dezember 2022 verlängert. Die befristete Anordnung gilt für rechte Gebrauchtwagen, die für den persönlichen Bedarf gekauft werden.

Es wird angegeben, dass die Erleichterung von Autobesitzern genutzt wird, die im Föderalen Bezirk Fernost registriert sind, sowie von jenen, die planen, für einen dauerhaften Aufenthalt dorthin zu ziehen.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Karina Kamalowa