Die Investitionen in der Region Krasnodar haben innerhalb von fünf Jahren 5 Milliarden USD erreicht
2021-09-14 10:20

Die Investitionen in der Region Krasnodar haben innerhalb von fünf Jahren 5 Milliarden USD erreicht

In den vergangenen fünf Jahren konnte die Region Krasnodar Investitionen im Wert von insgesamt 5 Milliarden Dollar anziehen. Vasily Vorobiev, Leiter der Abteilung für Investitionen und Entwicklung kleiner und mittlerer Unternehmen der Region Krasnodar, gab dies bekannt.

"Die Region Krasnodar ist eine der investitionsattraktivsten Regionen der Russischen Föderation. Laut der jährlichen Umfrage der internationalen Beratungsagentur Ernst&Young unter ausländischen Unternehmen ist die Region die vielversprechendste für die Geschäftstätigkeit. In den letzten 5 Jahren, seit 2016, hat die Wirtschaft der Region mehr als 5 Milliarden Dollar an ausländischen Direktinvestitionen erhalten", zitierte ihn TASS.

Vorobyov sagte, dass etwa 300 Unternehmen mit ausländischem Kapital aus mehr als 30 Ländern bereits gegründet wurden und jetzt in Kuban tätig sind. Nach Angaben des Leiters der Abteilung sind viele bekannte Unternehmen aus Deutschland, Frankreich, den USA, Schweden, Österreich, Italien, der Türkei, der Schweiz, Dänemark und anderen Ländern strategische Partner der Region.

Zuvor war bekannt geworden, dass der Kuban zur attraktivsten Tourismusregion für Investoren gekürt wurde.

Die Autoren haben die touristische Investitionsattraktivität von 11 Regionen Russlands auf der Grundlage von Clustern und institutionellem Entwicklungsumfeld, Einnahmen, Ausgaben, Risiken sowie der finanziellen Leistungsfähigkeit der Industrie und Attraktionen untersucht.

Hergestellt in Russland / Made in Russia

Autorin: Maria Buzanakova