Die Regierung hat mehr als 50 Milliarden Rubel für die Entwicklung von Mineralnye Vody bereitgestellt
2021-09-14 11:23

Die Regierung hat mehr als 50 Milliarden Rubel für die Entwicklung von Mineralnye Vody bereitgestellt

Mehr als 50 Milliarden Rubel hat die russische Regierung für Maßnahmen zur Entwicklung der kaukasischen Kurorte von Mineralnye Vody bereitgestellt.

Die Liste der Entwicklungsmaßnahmen umfasst 24 Projekte, die der Lösung vorrangiger Probleme dienen werden. Insbesondere geht es um die Verbesserung der technischen und öffentlichen Infrastruktur, die Instandsetzung von Straßen, die Anziehung von Investitionen in die Objekte des Sanatoriumskomplexes und die Schaffung von öffentlichen Räumen.

"Für drei Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Wiederaufbau und der Erweiterung der Kläranlagen in Pjatigorsk und Mineralnye Vody sind bereits Finanzierungsmechanismen festgelegt worden. Für 21 weitere Maßnahmen sind die Quellen der Mittelbeschaffung und die Umsetzungsfristen zu spezifizieren", - so das Kabinett.

Die Regierung geht davon aus, dass das Dokument es ermöglichen wird, die Qualität der kommunalen und verkehrstechnischen Infrastruktur in den Kurorten der Kaukasischen Mineralwässer deutlich zu verbessern und die Region für russische und ausländische Touristen noch attraktiver zu machen.

Made in Russland / Made in Russia

Autorin: Maria Buzanakova