Staatliche Unterstützung für die Weinindustrie in der Region Stawropol wird bis 2022 erhöht
2021-09-24 04:45

Staatliche Unterstützung für die Weinindustrie in der Region Stawropol wird bis 2022 erhöht

Der Weinbau in der Region Stawropol soll im nächsten Jahr 104 Millionen Rubel erhalten, was einer Steigerung von 9 % gegenüber 2021 entspricht, heißt es auf der Website des russischen Landwirtschaftsministeriums.

"Der größte Teil der Mittel - mehr als 99,3 Millionen Rubel - wird vom föderalen Zentrum bereitgestellt. Die Kofinanzierung aus der regionalen Staatskasse wird sich auf 5 % (etwa 4,9 Millionen Rubel) belaufen", heißt es in dem Bericht.

Mit diesem Geld können die Winzer und Weinbauern einen Teil der Kosten für Anpflanzungen, Ausrüstung, Spaliere, Pflanzmaterial, Organisation von Baumschulen usw. erstatten.

Derzeit gibt es in der Region etwa 50 Weinbaubetriebe.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Ksenia Gustova