Bürgermeisterämter von Moskau und Athen vereinbaren Zusammenarbeit
2021-09-27 09:56

Bürgermeisterämter von Moskau und Athen vereinbaren Zusammenarbeit

Das Moskauer Bürgermeisteramt hat ein Kooperationsabkommen mit der Regierung von Athen unterzeichnet. Nach Angaben von Sergey Cheremin, Leiter der Abteilung für Außenwirtschaft und internationale Beziehungen Moskaus, ist das Programm für die Jahre 2022-2024 ausgelegt.

"Wir hatten ein Treffen mit dem Athener Bürgermeister Kostas Bakoyannis. Wichtigstes Ergebnis war die Unterzeichnung des Kooperationsprogramms zwischen der Moskauer Stadtregierung und dem Bürgermeister von Athen für die Jahre 2022-2024. Es definiert die Partnerschaft zwischen den beiden Städten in den Bereichen Verkehrsentwicklung, Stadtplanungspolitik, Erhaltung des historischen Erbes, Kultur, Sport und Umwelt", - berichtet TASS.

Cheremin erinnerte die Athener Delegation auch daran, dass Moskau heute "laut Rating-Agenturen eine der attraktivsten Regionen für ausländische Investoren ist, nicht nur in Europa, sondern in der ganzen Welt.

Die Parteien erörterten auch die Aussichten, im nächsten Jahr die Moskauer Tage in Athen und im Gegenzug die Athener Tage in Moskau abzuhalten.

Made in Russia / Made in Russland

Autorin: Maria Buzanakova