2021-09-27 05:52

"Damate erreicht 100%ige Selbstversorgung mit Bruteiern in der Region Rostow

Die Damate-Gruppe hat die 100%ige Selbstversorgung mit Bruteiern in der Region Rostow erreicht. Dies teilte der Pressedienst des Unternehmens mit.

Rashid Khairov, CEO der Damate Group, stellte fest, dass die Selbstversorgung zu einem entscheidenden Vorteil des Unternehmens werden kann.

"Der Aufbau einer eigenen Putenherde in Rostow wird es uns ermöglichen, die Abhängigkeit der Geflügelabteilung von Damate von importiertem genetischem Material erheblich zu verringern, biologische Risiken zu reduzieren und die Qualitätsindikatoren für Eier aufgrund einer kürzeren Lagerzeit und einer Optimierung der Logistik zu erhöhen. Die Eier werden über sehr kurze Entfernungen transportiert, was die Zahl der Lieferverluste verringert und eine maximale Schlupffähigkeit der Küken gewährleistet", meint er.

Das Unternehmen begann im September 2020 mit dem Aufbau einer Elterntierherde. Zu diesem Zeitpunkt wurde die erste Lieferung von Eintagsküken aus dem Vereinigten Königreich importiert. Ende April 2021 waren bereits 18 Tausend Zuchtputen aus dem Junghennenbereich in den Legehennenbereich überführt worden. Gemäß dem Zeitplan erhielten die Spezialisten im Mai die ersten Bruteier von den Zuchtvermehrern und begannen mit dem regelmäßigen Legen in ihrer eigenen Brüterei, um anschließend Eintagsküken für die kommerzielle Herde auszubrüten.

"Damate ist der einzige Putenproduzent in Russland, der seine eigene Elterntierherde im industriellen Maßstab aufzieht. Die Gesamtkapazität aller Produktionsstätten der Zuchtfarm liegt jetzt bei etwa 10 Millionen Küken pro Jahr.

Hergestellt in Russland / Made in Russia

Autorin: Maria Buzanakova