Made in Russia
2021-10-11 10:00

Made in Russia"-Teilnehmer können Sendungen und Dokumente zu Vorzugspreisen versenden

Delivery World ist der erste Partner der Wirtschaftsförderungsplattform "Made in Russia" geworden. Die Parteien schlossen eine Vereinbarung, die allen am Projekt "Made in Russia" teilnehmenden Unternehmen einen neuen privilegierten Service zur Verfügung stellt - die weltweite Zustellung von Kuriersendungen und Fracht zu Sonderkonditionen.

Nun können alle Mitglieder des Systems ihre Post, Waren, Produktmuster, Komponenten, Ersatzteile und vieles mehr zu günstigen Tarifen in alle Teile der Welt verschicken.

Um dieses Privileg in Anspruch nehmen zu können, müssen die Unternehmen ihre Teilnahme am System "Made in Russia" bei der Versendung über "Delivery World" angeben. Die genaue Höhe der Ermäßigung wird nach Überprüfung der angegebenen Daten auf der Grundlage der Art der Sendung (z. B. Dokumente, Päckchen oder Fracht) und des Liefervolumens berechnet (in einigen Fällen kann die Ersparnis bis zu 80 % betragen).

Der Dienst kann von jedem Unternehmen in Anspruch genommen werden, einschließlich Herstellern von Arzneimitteln, medizinischen Geräten, Autos, Ersatzteilen und Verbrauchsgütern, Computern und Zubehör, Ausstellungsgütern sowie Bekleidung, Schuhen, Textilien und Zubehör. Auch Entwickler innovativer Lösungen, Unternehmen, die im elektronischen Handel tätig sind, und Unternehmen mit anderen Profilen können zu den Absendern gehören.

Der neue Dienst ist besonders für exportierende Unternehmen nützlich, die bereits Produkte ins Ausland liefern, oder für solche, die den Eintritt in ausländische Märkte planen.

Der neue Dienst ermöglicht es den Teilnehmern von Made in Russia, Logistikkosten zu sparen und dieses Geld für andere, vorrangigere Aktivitäten einzusetzen.

"Wir wollen den russischen Herstellern dabei helfen, die geografische Reichweite ihrer Produktlieferungen zu erweitern, die Lieferkosten zu senken und damit die Produktionskosten zu reduzieren. Heute sind mehr als 800 russische Unternehmen unter der Marke Made in Russia zusammengeschlossen. Viele von ihnen exportieren ihre Produkte und müssen daher oft ihre Waren in andere Länder schicken oder die erforderlichen Unterlagen mit Partnern austauschen. Die Lieferung ist für jedes Unternehmen ein bedeutender Kostenfaktor. Unsere Vereinbarung mit Delivery World wird es ermöglichen, diese Kosten um ein Vielfaches zu reduzieren", so Mikhail Sadchenkov, CEO von Made in Russia.

Dank der Partnerschaft von Delivery World mit 45 großen internationalen Fluggesellschaften werden alle Sendungen zum besten Preis und in der kürzest möglichen Zeit befördert. Darüber hinaus ist das Unternehmen Mitglied der Vereinigung der größten Spediteure und unterhält Partnerschaften mit führenden unabhängigen internationalen Spediteuren.

Sie können den Service in Anspruch nehmen oder Fragen über das Feedback-Formular unter dem Link stellen.

"Delivery World " - einer der Marktführer im Bereich der internationalen Luftfrachtdienste. Umfangreiche Erfahrung, automatisierte Prozesse, eigene Büros und Agentennetz, das die ganze Welt abdeckt, ermöglicht es dem Unternehmen, die Waren jeglicher Komplexität - von Dokumenten bis hin zu komplexen medizinischen, pharmazeutischen und technischen Gütern - in der kürzest möglichen Zeit zu den besten Bedingungen zu liefern.

"Delivery World" hat bereits vielen seiner Kunden geholfen, die Lieferkosten zu senken. So konnte beispielsweise einer der größten russischen Hersteller von medizinischen Tests in Russland dank der Zusammenarbeit mit "Delivery World" die Kosten für den Versand von Produktmustern fast halbieren, was sich zweifellos positiv auf seine Tätigkeit auswirkte und die Möglichkeit bot, neue Exportmärkte zu erschließen.

Das "Made in Russia "-System umfasst eine Handels- und Informationsplattform mit über 70.000 Lesern aus 114 Ländern sowie ein Handelshaus, das Exporteure beim Verkauf ihrer Produkte auf dem in- und ausländischen Markt unterstützt. Mehr als 800 Unternehmen haben sich an dem System beteiligt.

Die strategischen Partner des Projekts sind die Agentur für strategische Initiativen (ASI), Yandex LLC, Sistema JSFC, PJSC Bank FC Otkrytie und die Roscongress Foundation.

Hergestellt in Russland / Made in Russia

Autorin: Ksenia Gustova