In der Region Krasnojarsk wird ein großer Maschinenbaukomplex entstehen
2021-10-11 11:08

In der Region Krasnojarsk wird ein großer Maschinenbaukomplex entstehen

Henkon Siberia wird auf dem Gebiet des Krasnojarsker Technologietals einen Maschinenbaukomplex mit einer Investition von 900 Millionen Rubel errichten. Zuvor war das Unternehmen der erste Bewohner des "Tals".

"Das Projekt von Henkon Sibirien hat einen Multiplikatoreffekt in Bezug auf die Lieferung von Komponenten und die Bildung einer Produktionsbasis für Ausrüstungen, die für die Umsetzung großer Investitionsprojekte von KIP Jenissei Sibirien erforderlich sind. Die Entstehung des neuen Unternehmens wird die Schaffung von etwa 200 High-Tech-Arbeitsplätzen ermöglichen und die Voraussetzungen für die Erhöhung der Beschäftigung in den Partnerunternehmen schaffen", - so die Regierung der Region Krasnojarsk.

Das Unternehmen plant bis 2023 den Bau von Lagerhallen, Verwaltungsgebäuden und Montagehallen zur Unterbringung von Verarbeitungs- und Hilfsanlagen. Im Jahr 2029 werden zusätzliche Montagehallen gebaut. Die Gesamtfläche aller Produktionsanlagen wird voraussichtlich 6,5 Tausend Quadratmeter betragen.

Hergestellt in Russland / Made in Russia

Autorin: Karina Kamalowa