Yandex wird zusammen mit VTB eine Server-Produktionsanlage in der Nähe von Rjasan bauen
2021-10-11 12:24

Yandex wird zusammen mit VTB eine Server-Produktionsanlage in der Nähe von Rjasan bauen

Yandex hat zusammen mit der VTB Bank, der LANIT Group und dem Computerhersteller Gigabyte mit dem Bau eines Werks in der Region Rjasan begonnen, in dem sie Serverausrüstung herstellen werden. Dies gab der Pressedienst von Yandex bekannt.

Die neue Fabrik wird sich auf dem Gebiet des Industrieparks "Rjasanski" befinden.

"Das Werk wird Geräte unter der Marke Openyard produzieren: Server, Speichersysteme, Gateways und Komponenten für intelligente Geräte. Die Fläche des Grundstücks, auf dem der Komplex entstehen wird, beträgt acht Hektar", - heißt es in dem Bericht.

Wie es in dem Unternehmen angegeben wurde, wird die erste Stufe Produktionslinien, Labors und Testzonen umfassen. Hier werden alle Arbeiten durchgeführt - von der Oberflächenmontage der Komponenten bis zur Prüfung der fertigen Produkte.

In der Anfangsphase werden mehr als eine Milliarde Rubel in die Produktion investiert. Die Vorinbetriebnahme, die von Spezialisten von Gigabyte geleitet wird, soll im dritten Quartal des nächsten Jahres beginnen. Ende 2022 wird das Werk seinen ersten Server produzieren.

Das Design der Server wird auf den Entwicklungen und Technologien von Yandex basieren, das bereits über acht Jahre Erfahrung bei der Erstellung von Serverprojekten für seine eigenen Rechenzentren verfügt.

In diesem Sommer kündigten Yandex, LANIT, Gigabyte und VTB die Gründung eines Joint Ventures an. Die Parteien vereinbarten, dass Yandex und Gigabyte Patente, Technologien und Eigenentwicklungen für das Projekt zur Verfügung stellen, während Yandex und LANIT Investitionen tätigen werden. LANIT wird auch den Vertrieb und den Service unterstützen. Die VTB wird als Finanzinvestor auftreten.

Hergestellt in Russland / Hergestellt in Russland

Autorin: Ksenia Gustova