In Russland sollen nationale Sicherheitsstandards für den Tourismus entwickelt werden
2021-10-12 11:03

In Russland sollen nationale Sicherheitsstandards für den Tourismus entwickelt werden

Auf Anweisung des stellvertretenden Premierministers Dmitri Tschernyschenko werden in Russland bis Ende Oktober dieses Jahres nationale Sicherheitsstandards für die Tourismusbranche entwickelt.

"Angesichts der wachsenden Touristenströme im Lande sieht die Regierung eine wichtige Aufgabe darin, die Bedingungen zu schaffen, unter denen die Tourismusindustrie unter strikter Einhaltung des Prinzips der Sicherheit für die Bürger arbeiten kann. Das betrifft sowohl die Qualität der touristischen Dienstleistungen als auch die Dienstleistungen im Rahmen der einzelnen Tourismusarten. In diesem Zusammenhang habe ich Rostourism angewiesen, nationale Standards für die Sicherheit im Tourismus zu entwickeln, die sowohl die besten internationalen Praktiken in diesem Bereich als auch die Besonderheiten der touristischen Komponente in den russischen Regionen berücksichtigen sollen", - sagte er auf der Website der Regierung.

Die Abteilung hat die Aufgabe, bis Ende Oktober dieses Jahres Vorschläge einzureichen. Tschernyschenko merkte an, dass derzeit Sicherheitsfragen in den Regionen des Nordkaukasus sowie in der Türkei, wo traditionell ein großer Strom russischer Touristen zu beobachten ist, ausgearbeitet werden.

Hergestellt in Russland / Made in Russia

Autorin: Karina Kamalowa