Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER
Kultur

Tage der spirituellen Kultur Russlands finden am 13. und 14. Dezember in Griechenland statt

Tage der spirituellen Kultur Russlands finden am 13. und 14. Dezember in Griechenland statt

Am 13. und 14. Dezember finden in Athen im Rahmen des Jahres der russischen und griechischen Geschichte Tage der geistigen Kultur Russlands statt, schreibt TASS.

Insbesondere wird das griechische Außenministerium eine historische Ausstellung eröffnen "Russland und Griechenland - Seiten der gemeinsamen Geschichte", wo der Direktor der Abteilung für Museen und Außenbeziehungen des russischen Ministeriums für Kultur Alexander Voronko sprechen wird, sowie besondere Vertreter des Ministerpräsidenten von Griechenland, stellvertretender Co-Vorsitzender des Organisationskomitees des Jahres der russisch-griechischen Geschichte Elias Klis.

Auch im Epigraphischen Museum in Athen wird die Ausstellung "Phanagoria - die archäologische Perle Russlands" eröffnet, zu der auch eine Podiumsdiskussion zum Thema "Die Rolle der historischen Museen in Russland und Griechenland bei der Bewahrung des historischen und kulturellen Erbes" gehören wird.

Am Dienstag, den 14. Dezember, wird im Russischen Haus eine Ausstellung zum 200. Geburtstag des Schriftstellers Fjodor Dostojewski gezeigt.

Im städtischen Komplex "Serafio" in Athen werden die Ausstellung der schönsten Orte Russlands "Das schönste Land" der Russischen Geographischen Gesellschaft und die Ausstellung über das einzigartige Erbe des Staatlichen Historischen, Ethnographischen und Architektonischen Museums-Reservats "Kizhi" eröffnet.

Die Tage der spirituellen Kultur werden vom russischen Kulturministerium und dem russischen Außenministerium unterstützt.

Hergestellt in Russland // Hergestellt in Russland

Autorin: Maria Buzanakova

0