Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER
Export

Handel zwischen Russland und Marokko um fast 50 % gestiegen

140
Handel zwischen Russland und Marokko um fast 50 % gestiegen

Der Handelsumsatz zwischen Russland und Marokko ist im Januar-Februar 2022 im Vergleich zum Vorjahr um fast 50 % gestiegen, so der russische Handelsvertreter in Marokko Artem Tsinamdzhvrishvili.

"Das Königreich Marokko bleibt nach Ägypten und Algerien der drittgrößte Handelspartner Russlands unter den Ländern des afrikanischen Kontinents. Die Exporte aus Russland nach Marokko entwickeln weiterhin eine positive Dynamik. Im Januar-Februar gab es ein Wachstum von 53%", wurde er von TASS zitiert.

Laut Tsinamdzhvrishvili wurde der Anstieg der Exporte vor allem durch die Erhöhung des Angebots an russischen Fleischprodukten, Ammoniak, Kohle sowie durch den Beginn der Lieferung von russischen Halbfertigprodukten aus Eisen oder unlegiertem Stahl erreicht.

Der Handelsbeauftragte stellte fest, dass die Einfuhren aus Marokko ebenfalls um 36 % gestiegen sind, vor allem auf Kosten des Anstiegs der Ausfuhren von marokkanischen Zitrusfrüchten (um 52 %).

Tsinamdzgrishvili stellte fest, dass es derzeit gewisse Probleme mit den Zahlungs- und Versicherungsmechanismen gibt. Es gibt jedoch einige Entwicklungen, einschließlich der Verwendung von Finanzinstrumenten von Drittländern, die es ermöglichen werden, die Probleme zu lösen, betonte er.

Aktuelle Nachrichten können Sie in unserem Telegramm-Kanal

Autorin: Alexandra ZaslavskayaMadein
Russland //
Made in Russia

0