Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER
Einfuhrsubstitution

"Das Kompetenzzentrum für Zerspanungswerkzeuge wird in Russland entstehen

"Das Kompetenzzentrum für Zerspanungswerkzeuge wird in Russland entstehen

Das Kompetenzzentrum für Zerspanungswerkzeuge wird seine Tätigkeit in Russland auf der Grundlage des Rusnano-Portfoliounternehmens Virial aufnehmen, so Mikhail Nenyukov, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und Chief Operating Officer von Rusnano.

"Jetzt ist es notwendig, den frei gewordenen Platz zu nutzen und eine echte Produktion in Russland aufzubauen. Dieser Moment darf nicht verpasst werden. Das Marktvolumen der importierten Produkte in unserem Land beträgt 1 Milliarde Dollar. Es gibt viel zu erkämpfen", sagte er.

Das Kompetenzzentrum wird in drei Stufen aufgebaut. Zu Beginn wird die Produktion von Hartmetallsäulen, d.h. von Rohlingen für Fräser, Bohrer, Gewindebohrer, Reibahlen, austauschbaren vielseitigen Hartmetalleinsätzen für verschiedene Arten von Fräsern und Körperwerkzeugen, die von Virial hergestellt werden, erhöht.

In der zweiten Phase wird die Produktion von axialen Hartmetallwerkzeugen mit nanostrukturierter verschleißfester Beschichtung aufgebaut. Sie soll die Produktion von 250 Tausend Stück fertiger Werkzeuge pro Jahr ermöglichen.

Die letzte Etappe ist dem Aufbau der Produktion von Schneidwerkzeugen und Werkzeugen (Spannzangen, Spannzangenfutter, Werkzeughalter, Thermopatronen, usw.) gewidmet.

Für aktuelle Nachrichten lesen Sie unseren Telegramm-Kanal.

Autorin: Alexandra ZaslavskayaMadein
Russia/Made in Russia

0