Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER
Einfuhrsubstitution

Ein kompakter Spannungsregler wurde in der Nähe von Novosibirsk entwickelt

75
Ein kompakter Spannungsregler wurde in der Nähe von Novosibirsk entwickelt

Die Staatliche Technische Universität Nowosibirsk (NSTU NETI) hat einen kleinen Spannungsstabilisator entwickelt, teilte der Pressedienst der Universität mit.

Das Gerät wurde entwickelt, um elektrische Geräte vor Überspannungen zu schützen und um das Haus vor Bränden durch Kurzschlüsse zu bewahren.

"Es richtet sich direkt an die Bewohner von Hüttensiedlungen mit instabilen Spannungsniveaus im Netz, d. h. an diejenigen, die sich außerhalb der Stadt befinden. Sie sind diejenigen, die ein Gerät benötigen, das ein stabiles Spannungsniveau hat, wenn es angeschlossen ist: Haushaltsgeräte werden nicht abbrennen, Gaskessel werden nicht ausfallen, lebenswichtige elektrische Geräte - zumindest, und am meisten, natürlich, werden die Häuser selbst nicht abbrennen, "- sagte Alexei Udovichenko, stellvertretender Leiter der Abteilung für Elektronik und Elektrotechnik NSTU NESTI.

Er wies darauf hin, dass die Stabilisatoren auf einheimischer Basis hergestellt werden und eine geringe Anzahl von Transistoren, kompakte Größe und erschwinglichen Preis haben.

Die Universität ist der Ansicht, dass die Entwicklung auch importierte Analoga in Industrieanlagen ersetzen kann.

Lesen Sie aktuelle Nachrichten in unserem Telegramm-Kanal

Autorin: Alexandra ZaslavskayaMadein
Russia // Made in Russia#sdelanovrossiiFoto

: Pressedienst von NSTU NETI


0