Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER
Einfuhrsubstitution

Mehr als 70 Investitionsprojekte sind im Programm zur Importsubstitution in der Region Swerdlowsk enthalten

38
Mehr als 70 Investitionsprojekte sind im Programm zur Importsubstitution in der Region Swerdlowsk enthalten

Die Region Swerdlowsk verfügt über mehr als 70 Investitionsprojekte, die in das Importsubstitutionsprogramm der Region aufgenommen wurden, sagte Igor Zelenkin, stellvertretender Minister für Industrie und Wissenschaft der Region.

"Es gibt eine Abteilung, die unsere Investitionsprojekte heißt, die in der Region ständig durchgeführt wurden und werden. Es sind mehr als 70, die in das Programm aufgenommen wurden, damit andere Regionen sehen können, worauf sich die Region Swerdlowsk spezialisiert hat und was sie in naher Zukunft produzieren wird", sagte er.

Unter den regionalen Investitionsprojekten hob Zelenkin die Produktion von medizinischen Rehabilitationsgeräten und die Herstellung von Montagesätzen für IVF-Geräte, die industrielle Abfüllung von Mineralwasser und den Bau einer Bakteriensauerteiganlage hervor. Darüber hinaus wird die Tuchfabrik Aramil renoviert und die Produktion von keramischen Cordierit-Substraten für Autokatalysatorsysteme organisiert.

Das Importsubstitutionsprogramm umfasst auch Probleme von Unternehmen, die aufgrund von Lieferverzögerungen oder Sanktionen entstanden sind, so der stellvertretende Minister.

Insgesamt sollen bis 2024 mehr als 400 Investitionsprojekte im Wert von über 8 Billionen Rubel auf den Weg gebracht werden.

Lesen Sie aktuelle Nachrichten in unserem Telegramm-Kanal

Autorin: Alexandra ZaslavskayaMadein
Russia // Made in Russia




#sdelanovRussland

0