Hergestellt in Russland

Alle Regionen
GER
Einfuhrsubstitution

Die Ziegelhersteller in Jaroslawl haben beschlossen, ihre Produkte nicht überteuert anzubieten

149
Die Ziegelhersteller in Jaroslawl haben beschlossen, ihre Produkte nicht überteuert anzubieten

Die Ziegelhersteller in der Region Jaroslawl haben eine Erklärung über verantwortungsvolle Preisgestaltung unterzeichnet, in der sie sich verpflichten, keine überhöhten Preise für ihre Produkte zu verlangen, sagte Viktor Nezhenets, stellvertretender Vorsitzender der Regionalregierung.

"Die Leiter der Keramikwerke Norsky und EKO haben eine Erklärung zur verantwortungsvollen Preisgestaltung unterzeichnet. Diese Arbeit ist notwendig für die Stabilisierung der Preissituation auf dem Verbrauchermarkt für inerte Materialien und die Umsetzung wichtiger Projekte im Bereich des Wohnungs- und Sozialbaus", sagte er.

Im Rahmen der Vereinbarung verpflichten sich die Ziegelhersteller, die Preise für ihre Produkte auf der Grundlage des Zusammenspiels von Angebot und Nachfrage im Rahmen der geltenden Gesetzgebung festzulegen sowie Verstöße gegen das Antimonopolgesetz und Kartellabsprachen zu verhindern.

Es wird darauf hingewiesen, dass die Vereinbarung für die Auftragnehmer, die im Rahmen staatlicher und kommunaler Verträge arbeiten, sowie für diejenigen, die Arbeiten im Rahmen nationaler Projekte durchführen, den Erhalt der Produktion von Unternehmen auf einer vorrangigen Basis vorsieht.

Es ist bekannt, dass die Erklärung bis Ende 2022 gültig sein wird.

Lesen Sie die neuesten Nachrichten in unserem Telegramm-Kanal

Autorin: Alexandra ZaslavskayaMadein
Russland //
Made in Russia

0